Thịt kho tầu với trứng – Geschmortes Schweinefleisch mit Eiern

thitlontrungkho

Als Fleisch lassen sich nahezu alle Teile vom Schwein verwenden, es sollte nur etwas fettig sein. Am besten eignet sich das Fleisch vom Vorderbein. Dieses wird ausgelöst und in ca. 1 – 2 cm dicke und maximal 5 cm lange Streifen geschnitten. In einem Topf wird auf starker Flamme Öl erhitzt, das Fleisch dazugegeben und unter ständigem Rühren angedünstet. Sobald es von außen nicht mehr roh aussieht, wird der Topf mit Wasser aufgegossen, Fischsauce und Salz dazugegeben und ca. 20 – 30 min. auf mittlerer Hitze gekocht.

Währendessen werden einige Eier hart gekocht, abgeschreckt, gepellt und rundum in ca. 5 mm Abständen leicht eingeschnitten, damit die Soße besser einziehen kann.

Zu dem Fleisch wird jetzt Zucker und Karamellsirup dazugegeben, nochmals ca. 5 min. gekocht und die Eier hineingelegt. Nach weiteren 10 – 15 min kochen auf mittlerer Hitze ist das Gericht fertig.

Im Vietnam werden meist Enteneier für dieses Gericht verwendet, da diese in Vietnam günstiger sind. Außerdem wird im Süden Vietnams häufig anstelle des Wassers frischer Kokossaft genutzt, d.h. keine Kokosmilch, sondern das durchsichtige Wasser im Inneren der Nuss.

Alternative vietnamesische Bezeichnungen o. Schreibweisen:
Thịt kho rệu – Südvietnam
Thịt kho tàu

12 Gedanken zu „Thịt kho tầu với trứng – Geschmortes Schweinefleisch mit Eiern

  1. @ Duc: Fleisch vom Vorderbein (thit chan gio) hat mehr Sehne und es macht die Soße einbißchen dickflüssig (sa’nh) in einer natürlichen Art, außerdem ist das Fleisch dort fester (cha’c) als das vom Bauch (thit ba chi, thit o do hoi ba~ hon mot chut), deswegen nehm ich auch gern für Thit kho, ist aber natürlich nur eine Geschmackssache. Du meinst dieses Frühstück: http://photos-a.ak.facebook.com/photos-ak-sf2p/v282/167/120/866405617/n866405617_3271936_9931.jpg, aaa ich vermiss es so sehr.
    @ Bunzel: wenn du den oberen Link anschaust siehst du eine andere Variante von Thit kho trung, da werden die Eier nach dem Kochen noch kurz gebraten, die Haut ist dann leicht braun und zäher aber schmeckt auch interessant.

    • Hallo mai,

      damit habe ich das noch nicht probiert. Danke für den Tipp.
      Unsere Karamellsuace hält sich allerdings auch ewig. Ich gebe manchmal zu wenig Wasser zu und habe dann nach dem Abkühlen eine feste Masse im Glas, die erst durch die Mikrowelle wieder flüssig wird.

  2. Wäre super wenn du auch die Menge angeben würdest
    damit man weiß wie viel man von jedem in etwa dazu gibt 🙂
    für die nicht Köcher hehehehe 🙂

  3. Mein Lieblingsessen, quasi seit ich Zähne habe 🙂
    Wobei, es gibt noch so eine Köstlichkeit, mit Zitronengras uns Chili geschmorte Rippchen, ich kanns nur aussprechen, aber wenn ich versuche es auszuschreiben, würdet ihr lachen 😀

  4. Ein sehr, sehr leckeres Gericht. Du hättest in dem Beitrag gleich ein Rezept posten sollen, welche Menge man nimmt, worauf zu achten ist und welche Fleischsorten ideal sind. Ich habe das Gericht bei meiner Mum immer gegessen und vor allem das zarte Fleisch in dieser würzigen Paste ist sehr leicht verdaulich und besonders weich. Wir haben zusätzlich noch allerlei Gemüse wie Pfefferschoten, Ingwer, Zitronengras und Zwiebeln hinzugegeben. Ich empfehle, bei diesem Gericht spezielle Kochtöpfe mit Kochreglerfunktion oder Vitaliano Kochtöpfe mit Kurzzeitmesser zu nehmen. Die Töpfe und sonstige Küchenhelfer findet man hier im Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.