Canh rau ngót giò sống – Spinatstrauchsuppe mit Fleischbällchen

canhngomoc

Die Blätter von Rau ngót abzupfen, sauber waschen, gut durchwalken und abspülen.

Klare mit Fischsauce gewürzte Hühner- oder Schweinerippenbrühe wird vorab zubereitet oder ist noch übrig von der Zubereitung anderer Gerichte (z.B. Mango-Gurkensalat mit Hühnerbrust oder Gebratene Rippchen). Alternativ kann auch Instantbrühe verwendet werden.

Schweinebrät (Giò sống) in kleine Bällchen formen, in die kochende Brühe geben und 5 min mitkochen. Danach die Spinatstrauchblätter dazugeben und bei starker Hitze 4 – 5 min mitkochen bis sie weich sind. Zum Schluss wird die Suppe mit Fischsauce abgeschmeckt.

Im Gegensatz zu Phở oder anderen Suppen, die als volle Mahlzeit dienen, wird dieses Gericht zusammen mit anderen Fleisch- und Gemüsespeisen zu Reis gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.