Bí đao xào – Pfannengerührter Wachskürbis

bidaoxao

Wachskürbis (Bí đao) in ca. 8 cm dicke Scheiben schneiden und anschließend je nach Größe des Kürbisses dritteln oder vierteln. In einer Pfanne mit heißem Öl klein gehackte Zwiebeln anbraten und den Kürbis dazugeben. Kurz schwenken und mit etwas Wasser ablöschen. Mit Fischsauce würzen und bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Rühren bissfest garen.

Dieses Gericht wird zusammen mit anderen Speisen zu Reis gegessen.

4 Gedanken zu „Bí đao xào – Pfannengerührter Wachskürbis

  1. Ok… die Infos sind doch recht dürftig. Nachdem ich die Melone gedrittelt oder geviertelt habe – brate ich sie mit an oder gebe ich sie erst beim Garen dazu? Und von welchem Kohl ist hier die Rede?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.