Su su xào đập trứng – Pfannengerührte Chayote mit Rührei

susuxaotrung

Eine Chayote schälen, halbieren und den relativ weichen Kern entfernen. Je nach Größe ein- bis zweimal längs teilen und in ca. 1,5 mm dicke Scheiben schneiden.

In einer Pfanne mit Öl eine halbe Zwiebel anbraten und die Chayote dazugeben. Kurz durchrühren, mit wenig Wasser ablöschen und mit Fischsauce würzen. Auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Rühren bissfest garen. Ein Ei direkt in die Pfanne schlagen und unter das Gemüse rühren.

Dazu wird Reis gegessen.

Alternativ kann anstelle der Chayote Kohlrabi oder weißer Rettich verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.