Sinh tố – Fruchtshake

dauduahau
(Fotoquelle: Blog)

Schon lange bevor hier die so genannten Smoothies auftauchten, gab es in Vietnam Fruchtshakes. Dafür werden frische Früchte zusammen mit Eis, Zucker und Wasser gemixt. Je nach Geschmack können Joghurt, Milch, Sahne oder Kondensmilch hinzugefügt werden.

Verwendet werden hauptsächlich Mango, Guanabana, Ananas, Wassermelone aber auch Taro oder Avocado. Auf Wunsch werden auch mehrere Fruchtsorten zusammen gemixt, z.B. Mango mit Avocado oder Mango mit Guanabana. Angeboten werden die Fruchtshakes in nahezu allen Restaurants oder bei kleinen Straßenständen, die sich ausschließlich darauf spezialisiert haben.

Rezeptverweis:
Sinh tố mãng cầu – Guanabana-Fruchtshake

5 Gedanken zu „Sinh tố – Fruchtshake

    • Không phải chỉ con gái thôi, chồng tôi cũng rất thích uống sinh tố (anh ấy bảo rằng bắt buộc vì không uống được rượu 🙂 )

  1. Ich war dieses Jahr zum ersten mal in Vietnam
    und habe somit auch zum allerersten Mal in meinem Leben
    „Sinh to chanh leo“ getrunken. Chanh Leo ist übrigens Maracuja
    und oaaahhh.. Sinh to chanh leo – beste!

    • Maracujasaft haben wir auch schon zusammen mit Orangensaft selbst gemacht, aber in Vietnam habe ich es noch nicht getrunken. Er ist relativ aufwändig, da das Fruchtfleisch immer ziemlich fest an den Kernen klebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.