Nước chấm xì dầu maggi – Dip aus Sojasauce und Maggiwürze

nuoctuongmaggi

Sojasauce und Maggi im Verhältnis 1:1 mischen. Auf eine halbe Essschale dieser Mischung ca. 1 TL Zucker lösen. Je nach Geschmack 1-2 gemörserte Knoblauchzehen und in Scheiben geschnittene Chilischoten unterrühren.

Dieser Dip wird vor allem bei dunklem Geflügel wie Ente oder Gans zum Nachwürzen verwendet.
Außerdem ist er für Vegetarier geeignet, da keine Fischsauce enthalten ist.

7 Gedanken zu „Nước chấm xì dầu maggi – Dip aus Sojasauce und Maggiwürze

  1. Soooo lange schon lese ich immer wieder gern in diesem Blog – nicht nur weil ich die asiatische, die vietnamesische Küche liebe. Auch wenn ich bisher nicht kommentiert habe, möchte ich Ihnen – es ist ja Mitte März – eine schöne Zeit und uns nach der Rückkehr hoffentlich weitere unbekannte Rezepte wünschen. Gute Reise und auf Wiederlesen!

    • Vielen Dank für die netten Wünsche und das Lob. Ich muss erst einmal die Gedanken sortieren, Eindrücke verarbeiten und überlegen, was wir als nächstes kochen könnten.

      Viele Grüße

  2. Verehrteste,

    Sie sind inzwischen – wie man auf Ihrem anderen blog nachlesen kann – wieder zurück. Haben Sie uns vielleicht ein paar vegetarische Rezepte mitgebracht? Mit süßem Tofu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.