Thịt lợn xào chanh gừng – Sautiertes Schweinefleisch mit Ingwer und Limettensaft

Thịt lợn xào chanh gừng - Sautiertes Schweinefleisch mit Limettensaft und Ingwer

Auf ca. 400 g Schweinefleisch ein ca. 5 – 6 cm langes Stück Ingwer in dünne Streifen schneiden und eine halbe Limette ausdrücken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Ingwer, Limettensaft, etwas Fischsauce und Zucker ca. 30 min einlegen. In einer Pfanne Öl erhitzen, das Fleisch hinzufügen und unter ständigem Rühren rasch garen. Kurz vor Ende der Garzeit in Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben und leicht mitgaren.

Die Ingwerstreifen können mitgegessen werden, werden jedoch meist aussortiert.
Dazu wird Reis serviert.

10 Gedanken zu „Thịt lợn xào chanh gừng – Sautiertes Schweinefleisch mit Ingwer und Limettensaft

  1. Huhu, ich habe Hähnchenfilet genommen und 4 Stunden eingelegt, ich sag euch es hat super g–l geschmeckt.Habe für eine Soße bei den Zwiebeln noch ein wenig Fischsauce gegeben einfach nur legger…. :)))!!

    LG Sabine

  2. Ich danke dem Internet, dass es solche Kochseiten gibt. 😀 Damit muss ich nicht mehr nach Ausreden suchen, wenn meine Ma mir die Frage stellt: „Wie willst du es dann kochen, wenn ich nicht mehr hier bin und du das Rezept nicht kennst?“ Na, da geh ich ins Internet und klick auf diese Seite! 😀

    Das Rezept werde ich wohl mit Hähnchenbrustfilets ausprobieren, da ich Schwein nicht so gerne mag. 🙂

    Liebste Grüße,
    Linh

    • Hallo Linh,

      genau dafür habe ich die Seite gedacht.
      Mir ist nicht wichtig, dass man jeden Tag hier ein neues Rezept findet, sondern, dass alles nachgeschlagen und einfach gefunden werden kann.
      Außerdem wollen wir in erster Linie die Grundrezepte der vietnamesischen Küche aufzeigen. Experimientieren kann dann jeder selbst.

      Liebe Grüße
      bunzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.